Voraussetzungen für das Passivhausfenster

Energie lässt sich beim Bauen schon unter Einsatz weniger Mittel sparen. Im Hinblick auf die EnEV 2014 ist es wichtig seine 4 Wände zu dämmen. Und nicht einzig das Dämmen der Wände ist rehabilitation-349493_640wesentlich, sondern auch die Fenster spielen hier eine große Rolle. Sei es Holzfenster, Kunststofffenster oder Fenster aus Alu, bei allen Fenstern nimmt die Verglasung in der Regel die meiste Platz ein. Verwendet man hierbei beispielsweise eine 3-fach Verglasung besser gesagt einen besonderen Glasabstandhalter, lässt sich die Dämmung mit recht einfachen Mitteln verbessern. Die Merkosten zahlen sich bereits nach wenigen Jahren aus.

Das Passivhausfenster und seine Eigenschaften

Wie kann ich hierbei als Nichtfachmann ein solches Passivhausfenster ersehen genauer was ist genau ein Passivhausfenster. Zuerst gilt es zu klären, welche Materialien für die Wärmedämmung eines Fensters zuständig sind. Verschiedenste Materialien wie zum Beispiel die Verglasung, Aufbau des Rahmens und auch die Fenstermontage selbst, beeinflussen den Wärmedämmwert. Der Wärmeverlustkoeffizient genauer wie viel Wärme durch ein Fenster abgegeben wird, kann gemessen werden. Keep Reading

Welche Fenster sollen es sein?

Neue Fenster stellen jeden auf eine harte Probe. Denn der Vergleich zwischen Kunststofffenstern, Aluminiumfenstern und Holzfenstern ist keineswegs eine leichte Angelegenheit. Dabei kann home-66627_640(2)eines außer Acht gelassen werden: die Verglasung. Denn es ist vollkommen egal, welchen Rahmen das Fenster erhalten soll. Die Verglasung sollte bestmöglich auf die Region, in der das Gebäude steht, abgestimmt sein. Das Passivhaus sei hier einmal ausgenommen, da es anderen Anforderungen entsprechen muss.

Generelles zum Thema Fenster

Grundsätzlich sollte der Preis für gut isolierte Fenster nicht das Hauptkriterium für die Entscheidung sein. Denn das günstigste Fenster, egal ob Kunststofffenster oder Holzfenster, könnte die Optik des gesamten Hauses ruinieren. Aber selbstverständlich sollten Fenster Preise verglichen werden. Schließlich muss jeder auf sein Geld achten und entsprechend beim Fenster kaufen das Optimum für sich heraus holen. So ist also das neue Fenster an die Optik der bereits vorhandenen Fenster anzupassen, es sei denn, dass alle Fenster auf einmal ausgetauscht werden sollten. Keep Reading

Günstige Fenster dank dem Internet

Jeder der hochwertige Fenster kaufen möchte, kann sich unbesorgt ans Internet wenden, denn hier gibt es Qualität zu kleinen Preisen. Der Kauf im Netz ist einfach und hat zudem den Vorteil, architecture-738484_640(1)dass die bestellte Ware direkt an die Haustür geliefert wird. Ein Transportproblem gibt es somit nicht, einfacher kann ein Fenster Kauf nicht sein.

Gerade die begehrten Schüco Fenster gibt es in einer riesigen Auswahl und dabei ist es völlig egal, ob es sich um 1 Fach, 2-Fach oder 3-Fachverglasungen handelt. Fensterformen können ebenso individuell ausgesucht werden, wenn es sich um Kunststofffenster handeln soll. Das Material ist biegsam und kann sogar als Rundbogen hergestellt werden.

Fenster sollten zum Haus passen

Viele der Käufer entscheiden sich bei einem Schüco Fenster für die Farbe Weiß, es kann aber unter mehreren Farben gewählt werden. Die Farbe sollte allerdings zum Haus passen, damit das Gesamtbild nicht gestört wird. Hierfür kommen zum Beispiel Mahagoni oder Golden Oak zur Auswahl. Natürlich kann unter den Glasarten selbst und auch beim Dekor der eigenen Fantasie freien Lauf gelassen werden. Kreativität bei Fenstern ist heute nichts Neues und die Anbieter sind immer bemüht, den Wünschen der Kunden gerecht zu werden. Keep Reading

Schallschutzfenster – warum eigentlich?

aircraft-475408_640Jeder sollte wissen, dass zu viel Lärm krank machen kann. Doch nicht jeder wohnt auf dem ruhigen Lande, wo nur eine geringe Lärmbelastung vorhanden ist. Den Verkehr umleiten kann man aber nicht. Daher muss es Möglichkeiten geben, den Lärm aus der Wohnung zu verbannen. Schallschutzfenster sind also durchaus angebracht. Aber bei ihnen handelt es sich meist nicht um dickere Fensterscheiben. Das Gegenteil ist Fall. Gute Schallschutzfenster sind dünn.

Wissenswertes

Lärm von sich fernzuhalten ist eine Überlebensstrategie des Körpers. Denn Lärm kann nicht nur zu Gehör- oder Schlafstörungen führen. Auch Herz-Kreislauferkrankungen können aus einer dauernden Lärmbelastung entstehen. Während man für den Lärmpegel innerhalb der eigenen vier Wände selber verantwortlich ist, kann der Lärm, der von draußen kommt nicht abgestellt, sondern nur eingedämmt werden. Keep Reading

Fenster im Internet kaufen

Jeder der ein Haus bauen oder einen Altbau sanieren möchte, steht vor dem Problem des Fenster Kaufs. Fenster sind nicht gerade eine günstige Anschaffung und bei einem Handwerksbetrieb in großer Anzahl meistens nicht zu architecture-660134_640bezahlen. Wer moderne und günstige Fenster kaufen will, sollte deshalb einmal das Internet zu Rate ziehen, denn hier gibt es diverse Anbieter, die faire Fenster Preise garantieren. In der Mehrzahl handelt es sich bei den Produkten um Kunststofffenster, die in der Regel von einem bekannten Hersteller gefertigt werden. Schüco Fenster sind auch außerhalb Deutschlands bekannt und jeder Käufer erhält mit einem Schüco Fenster beste Qualität zu einem stabilen Preis.

Warum Fenster aus dem Internet?

Viele Anbieter beschäftigen sich schon seit vielen Jahren damit, nicht nur Kunststofffenster zu verkaufen, sondern es gibt fast alles was gewünscht wird. Verschiedene Fensterformen sind kein Problem und Fensterbänke, wie auch sonstiges Zubehör kann gleich dazu bestellt werden. Keep Reading

Welche Fenster soll man kaufen

Sie haben bisherig keine Kenntnis? Da sind Sie in keinster Weise alleine! Ein Bauwerk ohne Fenster ist keineswegs vorstellbar. Indes macht man sich vorwiegend erst dann Gedanken über geeignete Fenster, sobald man selber ein Heim kauft oder verbessert. De facto gibt es verschiedene Fenster-Modelle, Materialien und erwartungsgemäß Fenster Preise. Je nach benötigter Energieeffizienz und den Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Geldbörse können Sie z. B. unter unterschiedlichen Einbautiefen und der Vielzahl der einzelnen Kammern im Fensterrahmen aussuchen.

Fenster mit 5-Kammer-Mechanismus und einer 71 mm starken Bautiefe

sunset-681840_640(1)Die Basis für ein aktuelles Fenster besteht im Regelfall aus einer 5-Kammer-Struktur und einer Wärmeschutzverglasung in 2-facher oder 3-facher Bauweise. Inzwischen sind die Fensterrahmen schon seit langem beileibe nicht mehr aus Holz, statt dessen aus qualitativ hochstehenden Kunststoff hergestellt. Sobald Sie im WWW Ihre Fenster kaufen und einen professionellen Anbieter auserwählen, zum Beispiel fensterhandel.de, beziehen Sie zum Beispiel das Fenster „Novo-Classic“ in einer exzellenten Qualität und zu einem angemessenen Abgabepreis.

Welche Fenster kaufen Sie am sinnvollsten, sobald Sie eine größere Menge Energie einsparen wollen?

Hier ist das „Novo-Therm“ Fenster mit 6-Kammer-Struktur und einer Bautiefe von 76 mm sinnig. Das Fenster kaufen Sie logischerweise genauso komfortabel im Internet bei fensterhandel.de. Bei diesem Fenster können Sie sich im Bereich der Farbe des Rahmens in Weiß, farbig oder in Holzstruktur entscheiden. Ebenfalls können Sie sich unter einer 2-fachen oder einer dreifachen Wärmeschutzverglasung entscheiden. Letztere besitzt sogar einen energiesparenden Ug-Wert von 0,6. Auf diese Weise tragen Sie aktiv zum Klimaschutz bei, zumal es viabel ist, Kohlendioxid einzusparen. Des Weiteren besitzt das „Novo-Therm“ Fenster mit 3-fach-Verglasung einen optimalen Schallschutz. Keep Reading

Neue Fenster müssen her

Wer bei der Errichtung seines Gebäudes wirksam Heizenergie und Strom haushalten will, hat dieser Tage zahlreiche unterschiedliche Chancen. Das eigene kleine Kraftwerk im Kellergeschoss oder die Fotovoltaikanlage auf dem Flachdach gehören zu den klassischen Methoden. Eine zusätzliche Bauweise arbeitet mit der geeigneten Luftzufuhr des Hauses, sodass in der Sommerzeit keinerlei sonstige Abkühlmöglichkeit und in der kalten Jahreszeit in keinster Weise klassische Heizung benutzt wird.

Kommt eine passende Wärmeisolierung der Fenster und der weiteren Fassade sowie des Flachdaches, des Hausunterbaus und des Kellergeschosses hinzu, handelt es sich um ein Passivhaus. Ebendiese Art der Konstruktion macht es machbar, aus passiven Quellen gebührend Wärmeenergie zu beziehen. In diesem Fall spielen beispielsweise die optimalen Kunststofffenster eine entscheidende Rolle.

Energie sparen in einem Passivhaus

insulation-978999_640(2)Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus verwendbar ist, muss es einen idealen Ug-Wert aufweisen. Der U-Wert bezeichnet den Pegel des Verlustes der Wärmeenergie und der g-Wert, den Stand der erreichbaren solaren Gewinnung von Heizenergie. Das Kunststofffenster für das Passivhaus hat ungefähr einen bestmöglichen Ug-Wert von 0,5. Das wird mit einer 3-fach-Wärmeschutzverglasung mit einem 6-Kammer-System und einer Bautiefe von 84 mm bewerkstelligt. Da der Rahmen im Kontrast zur Glasscheibe einen schlechteren U-Wert hat, wird probiert einen tunlichst schmalen Rahmen zu entwerfen, damit genauso kleinere Fenster einen genügenden Glas-Flächenanteil besitzen, um angemessen zur Energiebilanz beizusteuern. Keep Reading